Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   28.09.12 04:16
    FlEthE veihgtlxkrvs, [u
   3.10.12 00:07
    5vD0TH zokcpzkjzita, [u

http://myblog.de/tiagodance

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine Heimat!

Hallo meine Lieben,

wir sind gerade in Brasilien und es ist so wundervoll. Meine Frau versteht sich wirklich super mit meiner Ex und meinem Sohn. Ich bin wirklich glücklich. Das Wetter ist wie immer unglaublich toll, sogar mein Handy funktioniert hier. Wir verbringen die meiste Zeit am Strand. Abends spielen wir in der Anlage Kartenspiele oder andere Gesellschaftsspiele. Wir können uns alle auf Englisch verständigen, und meine Tochter hat gleich eine Freundin hier gefunden. Sie brauchen gar keine gleiche Sprache um sich zu verständigen, das klappt auch so. Wir wollen morgen mal einen Tagesausflug mit dem Auto machen und in den Dschungel fahren. Es gibt so viel verschiedenes hier zu sehen. Ich werde ihnen ein paar interessante Tiere zeigen, die sie aus Deutschland nicht kennen. So gibt hier verschiedenste Arten von Vögeln, die in allen Farben leuchten. Das wird meiner Tochter gefallen, sie liebt Vögel und Papageien. Dann hoffe ich, dass wir ein Faultier und Affen entdecken werden. Ich kenne die Plätze, wo man diese findet.

Meine Mutter und Vater wohnen ein bisschen weiter weg, da kommt man sehr schlecht hin, das ist ein kleines Dorf, ca. 3 Stunden mit dem Auto entfernt. Da werden wir übermorgen hinfahren. Mein Vater ist schon sehr alt und hört nicht mehr so gut. Meine Mutter ist noch recht fit mit ihren 70 Jahren und kümmert sich um Haus und Hof. Sie haben eine Art kleine Farm dort. Die Nachbarn helfen bei der Bewirtschaftung des Hofes, da sie es alleine nicht schaffen und meine zwei anderen Geschwister auch längst in der Stadt wohnen. Doch sie kommen meine Eltern regelmäßig fast jede Woche besuchen. Das ist mir ja nicht möglich. Doch sie haben ein Glück akzeptiert, dass ich ein neues Leben in Deutschland angefangen habe. Anfangs waren sie sehr skeptisch und auch sauer, dass ich sie im Stich lasse. Doch in Deutschland konnte ich meinen Traum als Tanzlehrer viel besserer verwirklichen und verdiene damit gutes Geld.

17.9.12 11:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung